Häufig Beantwortete Fragen

 

 

ALLGEMEINES

 

WESHALB BUGGYT?

  1. Wir sind die einzigen in der Schweiz mit einem solchen Angebot;
  2. Unser Team liebt seine Arbeit;
  3. Wir haben ausgezeichnete Preise im europäischen Vergleich;
  4. Wir haben die derzeit beste Ausrüstung.

 

AB WELCHEM ALTER KANN ICH EIN FAHRZEUG MIETEN?

Sie müssen 18 Jahre alt sein, um ein Fahrzeug zu mieten. Bei manchen Modellen müssen Sie indes älter sein. Das Mindestalter finden Sie auf der Seite mit den Fahrzeugen.

 

WER DARF DAS GEMIETETE FAHRZEUG FAHREN?

Grundsätzlich kann das Fahrzeug nur von Ihnen selbst gefahren werden! Sie können jedoch einen weiteren Fahrer hinzufügen, wenn Sie ihn bei der Unterzeichnung des Mietvertrags angeben. In diesem Fall müssen Sie auch den Führerschein und ein Ausweisdokument des zusätzlichen Fahrers mitbringen.

 

WELCHE AUSRÜSTUNG IST IN MEINEM MIETPREIS ENTHALTEN?

  1. Für den Piloten: Helm, Jacke, Hose und Brille.
  2. Zusätzlich stehen eine GoPro Kamera und eine Drohne zur Verfügung.
  3. Weitere Ausstattung auf Anfrage.

 

MIETPREISE, GUTSCHEINE, VERSICHERUNG, KAUTION UND SELBSTBEHALT

 

WELCHE ZAHLUNGSMITTEL SIND MÖGLICH?

Das kommt darauf an, wo Sie sind! Auf der Webseite: Sie können mit Mastercard und Visa-Kreditkarten bezahlen. Vor Ort oder zur Mietzahlung: Sie können bar (nur in Schweizer Franken [CHF]) und per Karte mit Maestro und Postcard bezahlen

 

WAS IST IM MIETPREIS ENTHALTEN?

Der Mietpreis richtet sich nach der Art der Anmietung, dem Fahrzeug, der Anzahl der gebuchten Tage und der Anzahl der enthaltenen Kilometer. Hinzu kommen die Kaution, die Zahlung des Selbstbehalts im Schadensfall, die eventuelle Anmietung von Zusatzausrüstung und Zubehör sowie sonstige Kosten, die der Mieter zu tragen hat (vgl. Allgemeine Geschäftsbedingungen).

 

WIE ZAHLE ICH MEINE KAUTION?

Wenn Sie vor Ort ankommen, wird eine Kaution in bar oder per Guthaben-Karte erhoben. Sie wird zusammen mit der Mietsumme eingenommen.

 

WIE HOCH IST DIE KAUTION?

Die Kaution hängt von der Anzahl der Personen und der Art der Aktivität ab. Dieser Betrag entspricht nicht der maximalen Summe, für die Sie verantwortlich sind. Sie haften für den gesamten etwa entstandenen Schaden. Weitere Informationen in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

WARUM MUSS ICH EINE KAUTION HINTERLEGEN?

Diese Kaution ermöglicht es uns, Schäden zu reparieren, welche Sie möglicherweise an den Fahrzeugen des Unternehmens verursacht haben. Sämtliche anderen Vermietungsleistungen erfordern eine Kaution für eventuelle Schäden in weniger direkter Weise. Wir bei Buggyt informieren Sie hier vorab, damit Sie sich später nicht überrascht sehen. Weitere Informationen in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

WIE ERSTATTEN WIR IHRE KAUTION?

Die Kautionssumme bleibt während die Banktransaktionen stattfinden für maximal 10 Werktage auf Ihrer Guthaben-Karte. Die Sperrfrist hängt von Ihrer Bank ab, einige Banken behalten das Geld für 3 Tage. Wenn Sie bar bezahlen, wird Ihnen der Betrag zurückerstattet, sobald der Buggy zurückkommt und nachdem er überprüft wurde.

 

ICH HABE EINEN GUTSCHEIN, WAS SOLL ICH TUN?

Nun, Sie sollten ihn benutzen! Es ist ganz einfach, wenn Sie Ihr Fahrzeug buchen, werden Sie gefragt, ob Sie einen Kommentar abgeben möchten. Teilen Sie uns mit, dass Sie Ihren Gutschein für ein bestimmtes Datum einlösen möchten, und wenn die Buchungssituation es erlaubt, werden wir Ihre Anfrage bestätigen.

 

SIND DIE FAHRZEUGE VERSICHERT?

Ja, aber nur bei freier Anmietung! Alle Fahrzeuge sind durch eine Kaskoversicherung und eine Haftpflichtversicherung gedeckt, die Sie bei der Agentur einsehen können.

 

UND WIE IST DAS MIT DEM SELBSTBEHALT?

Für jedes gemietete Fahrzeug wird ein Selbstbehalt (Kasko und Haftpflicht) von mindestens CHF 2.500 vorgesehen. Einige Fahrzeuge haben einen höheren Selbstbehalt. Die Selbstbeteiligung wird nur im Schadensfall bei Rückgabe des Fahrzeugs geltend gemacht. Geht der Betrag aus der Schadensschätzung darüber hinaus, gehen alle Reparaturkosten zu Ihren Lasten.

 

RESERVIERUNG, VERLÄNGERUNG, ÄNDERUNG ODER STORNIERUNG

 

WIE BUCHE ICH EIN FAHRZEUG?

Reservierungen können grundsätzlich nur online über die Webseite oder telefonisch vorgenommen werden. Sie können aber auch während der Öffnungszeiten zur Agentur kommen, und wir schauen dann gemeinsam nach, ob ein Fahrzeug verfügbar ist. Wenn Sie sich entscheiden, zur Agentur zu kommen, müssen Sie auch den Mietpreis bezahlen, um buchen zu können.

 

KANN ICH FÜR MEHRERE TAGE BUCHEN?

Ja! Sie haben die Möglichkeit, mehrere Tage, die nicht hintereinander folgen, zu buchen (z.B. Dienstag, Donnerstag und Sonntag). In diesem Fall müssen Sie das Fahrzeug an den nicht reservierten Tagen an uns zurückgeben.

 

KANN ICH DIE MIETDAUER VERLÄNGERN?

Ja! Um die Mietdauer zu verlängern, müssen Sie sich mit uns in Verbindung setzen, damit wir den Terminplan für das Fahrzeug überprüfen können. Wenn die Verlängerung sogleich auf eine vorherige Reservierung folgt, brauchen Sie das Fahrzeug natürlich nicht zurückzubringen.

 

KANN ICH MEINE RESERVIERUNG ÄNDERN ODER STORNIEREN?

Sie können Ihre Reservierung ändern oder stornieren, indem Sie eine E-Mail an info@buggyt.ch senden.

Achtung: Dieser Antrag muss spätestens bis 24 Stunden vor Mietbeginn erfolgen. Nach dieser 24-Stunden-Grenze ist die Buchung endgültig.

 

ABHOLUNG, RÜCKGABE UND ZUSTAND DES FAHRZEUGS

 

WIE GEHT DIE FAHRZEUGABHOLUNG VONSTATTEN?

Sie können das Fahrzeug am Morgen Ihres ersten Miettages abholen.

 

UND DIE RÜCKGABE DES FAHRZEUGS?

Was die Rückgabe anbetrifft, so ist es einfach, denn sie ist am letzten Tag Ihrer Anmietung um 18:00 Uhr.

Vergessen Sie bitte nicht, das Fahrzeug sauber und mit vollem Tank zurückzubringen!

 

FAHRZEUGNUTZUNG

 

WIE UNSERE FAHRZEUGE GEWARTET WERDEN

Jedes unserer Fahrzeuge wird von qualifizierten Technikern bei unserem Händler gewartet. Die Fahrzeuge werden zudem nach jedem Einsatz überprüft, um einen optimalen Betrieb zu gewährleisten!

Verschwenden Sie keine Zeit mehr damit, irgendwelche alten Fahrzeuge zu mieten.

 

KANN ICH DAS FAHRZEUG AUF DER RENNSTRECKE BENUTZEN?

Nein! Die Fahrzeuge dürfen nur auf für den Verkehr zugelassenen Strassen gefahren werden. Und es ist nicht erlaubt, fahrakrobatische Übungen (Wheeling, Burnout, etc.) aufzuführen.

 

DARF ICH DIE SCHWEIZ VERLASSEN?

Nein! Sie finden in den allgemeinen Bedingungen die Liste der Länder, welche Sie mit dem Fahrzeug durchqueren können.

 

MUSS ICH DAS FAHRZEUG WÄHREND DER MIETZEIT WARTEN?

Nein! Wir wissen uns verpflichtet, Ihnen ein Fahrzeug in einwandfreiem Zustand zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie Probleme mit dem Fahrzeug feststellen, müssen Sie uns dies unverzüglich mitteilen.

Der einzige Eingriff, den Sie am Fahrzeug vornehmen dürfen, ist das Tanken und Korrigieren des Reifendrucks.

 

VERSCHIEDENE ERSCHWERNISSE UND SONDERSITUATIONEN

 

WAS PASSIERT BEI SCHLECHTEM WETTER?

Die Vermietung erfolgt bei jedem Wetter. Unter bestimmten Umständen können Sie jedoch am Tag der Fahrzeugabholung den Mietvertrag stornieren und verschieben, wenn die Wetterbedingungen eine Gefahr darstellen (z.B. Schnee, Sturm, Hagel).

 

WAS TUN IM FALLE EINER PANNE, EINES REIFENSCHADENS ODER EINER FEHLFUNKTION DES FAHRZEUGS ?

Sie müssen uns unverzüglich benachrichtigen und unsere Anweisungen befolgen. Bei Bedarf organisieren wir einen Pannendienst. Greifen Sie nicht ohne unsere Zustimmung in das Fahrzeug ein.

 

WAS TUN BEI SCHÄDEN, UNFÄLLEN ODER BESONDEREN EREIGNISSEN?

Unabhängig davon, ob Sie für den Schaden oder den Unfall verantwortlich sind, müssen Sie uns unverzüglich benachrichtigen und alles Notwendige und Nützliche tun, um die Situation zu klären und den Schaden zu minimieren.

Wenn ein identifizierbarer Dritter für den Schaden oder Unfall verantwortlich ist, vergessen Sie nicht, einen Polizeibericht erstellen zu lassen.

Bei jedem anderen Ereignis, wie Diebstahl oder sonstigem Verlust, müssen Sie uns und Ihre Versicherung benachrichtigen.

 

Noch Fragen? Sehen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch in französisch.

Conditions générales de location

Conditions générales cross

Zur Werkzeugleiste springen